© 2019 Marcel Eschbach 

  • Facebook - Grey Circle

Marcel Eschbach
Königstraining

Güterstrasse 108

Hinterhof Carrosserie Born

CH - 4053 Basel

  • spielerisch lernen

  • bildlich begreifen

  • sofort anwenden

Königstraining - Der Königsweg für gute Menschenkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung.
»Super Seminar!
In zwangloser Atmosphäre solch ein fundiertes Seminar
zu bieten verdient höchsten Respekt. Chapeau!"
Stefan Boehm
Geschäftsführer
BLATTWEK 
Gartengestaltung

Pferdgestütztes Coaching für Firmen & Teams

Mit Pferden als Spiegel zum Erfolg

  • Verbessern Sie Ihre Selbstwahrnehmung

  • Lernen Sie eine klare und effektive Kommunikation

  • Steigern Sie die Zufriedenheit und Produktivität nachhaltig

 

Ihr Gewinn dank unserem Coaching mit Pferden

  • realistische Erwartungen an sich und an andere stellen können

  • weniger Missverständnisse und bessere Kommunikation im Team

  • besseres Konfliktmanagement

  • beseitigen Sie Denk- und Verhaltensblockaden

  • Sie lernen klar Aufträge zu vermitteln

  • gesteigerte Sozial- und Führungskompetenz

  • mehr Sicherheit im Umgang mit unterschiedlichen Menschentypen 


Warum ist die Arbeit mit Pferden so effektiv?

Um unser eigenes Auftreten und Verhalten besser wahrnehmen zu können brauchen wir einen ehrlichen Spiegel. Pferde haben die Narrenfreiheit und geben uns ein ehrliches und eindeutiges Feedback. Sie sind immer transparent. Sie denken und handeln dabei nicht wie wir Menschen; es kümmert sie nicht, was das Gegenüber über sie denkt. Sie sind weder hinterlistig noch nachtragend, weder eitel noch karrierebewusst. Das einzige was Pferde wirklich interessiert ist natürliche Dominanz und soziale Kompetenz. Als Herden- und Fluchttier sind Pferde von Natur aus darauf konditioniert, Führungspersönlichkeiten zu erkennen um ihr eigenes Überleben zu sichern. Das Pferd ist dank seiner hohen Sensibilität der ideale Lernpartner, da es die Körpersprache seines Gegenübers permanent „liest“.

und unmittelbar darauf reagiert.

In praktischen Übungen mit dem Pferd im Round Pen (runde Arena) oder beim Führtraining lernen Sie sich Ihrer eigenen Körpersprache bewusst zu werden und erleben direkt, was es für eine erfolgreiche Kommunikation mit einem Gegenüber braucht. Sie können dadurch Ihre Führungskompetenz bewusst und gezielt erweitern.

Praxisübungen mit Pferden

  • Nonverbale Kommunikation

  • Führen von hinten, von der Seite und von vorne

  • Führen auf Distanz im Roundpen

  • Führtraining in der Gruppe

  • Übertrag in den Alltag

 

Theoretische Grundlagen
Gute Menschenkenntnis und Selbstwahrnehmung als Voraussetzung für Persönlichkeitsentwicklung

 

Gute Menschenkenntnis entscheidet im privaten wie auch beruflichem Leben darüber, ob wir Missverständnisse und Enttäuschungen erleiden. Wer ein geübter Menschenkenner ist, nimmt sein Gegenüber treffend war und kann erahnen, wie er oder sie in konkreten Situationen Zukunft handeln wird. Gute Menschenkenntnis ist

nicht angeboren sondern wird durch den häufigen Umgang mit Menschen, durch Lebenserfahrung und Selbsterkenntnis erworben. Besonders hilfreich ist es dabei, eine anwendbare Persönlichkeitstypologie als Orientierung zur Hand zu haben.

Erst wenn Sie die wirkliche Persönlichkeit Ihres Gegenübers zutreffend erkennen, können Sie in einer typengerechten Art und Weise erfolgreich kommunizieren und somit Missverständnisse vermeiden. Dabei lernen Sie nicht nur andere besser zu verstehen, Sie werden auch Ihre eigene Persönlichkeit durch eine neue Brille sehen.

Alle  Grundlagen werden anhand von einprägsamen Figuren, dreidimensionalen Modellen, Metaphern und Fallgeschichten aus der Praxis verständlich und unterhaltsam vermittelt.
Haben Sie bereits Erfahrung z.B. mit INSIGHTS oder DISG ist dies eine ideale Ergänzung und Sie werden garantiert neue und wertvolle Inputs erhalten.

»Tolles Seminar, lässig und voller spannenden, spielerischen Erkenntnissen, Insight-Fortsetzung wie ich sie mir gewünscht habe.
Ich hoffe, glaube, jetzt mehr ins "Verstehen" zu kommen.« 

Wolfgang Bergles,
Geschäftsführung Bergles & Schauer Garten- und Landschaftsbau

Allgemeine Informationen
 

Schwerpunkte eines Firmenseminars

Die Inhalte eines Firmenseminars werden individuell zwischen uns und Ihrer Firma vereinbart und kann eigene Schwerpunkte haben wie zum Beispiel

  • Führungskompetenzen erkennen, entwickeln und stärken

  • Konfliktmanagement verbessern

  • Teamentwicklung fördern

 

Im Vorfeld machen wir mit Ihnen zusammen eine Ist-Analyse und gehen beim Coachingauf Ihre individuellen Wünsche ein.

Auf Wunsch organisieren wir zu einem späteren Zeitpunkt einen Reflexions-Tag an dem Sie und Ihr Team das Erlernte und in der Praxis erprobte Wissen auffrischen und Unklarheiten besprechen können.

 

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus theoretischem Grundlagen-wissen und praktischen Übungen mit Pferden an.
Dabei wird der Schwerpunkt auf Praxisnähe um Umsetzbarkeit im Alltag gelegt.
Die Kursteilnehmer erhalten ausführliche schriftliche Unterlagen.

 

Dauer

Individuell vereinbar. Wir empfehlen eine Dauer von 2-3 Tagen um die Nachhaltigkeit der Weiterbildung zu gewährleisten.


Anmerkung

Teile des Seminars werden im Seminarraum, andere in der Halle oder im
Freien abgehalten. Bitte denken Sie daher an angepasste Kleidung.
Es sind keine Vorkenntnisse im Umgang mit Pferden nötig. Es wird nicht geritten.


Kursleitung
 

Markus Eschbach (1968) ist dipl. Sozialpädagoge, international bekannter Reitlehrer, Pferdetrainer und Autor von zahlreichen Büchern. Er ist zusammen mit seiner Frau Andrea Inhaber des Kompetenzzentrums für Horsemanship in Koblenz (CH). Weitere Informationen: www.eschbachhof.ch


Marcel Eschbach (1970) ist dipl. Physiotherapeut und Persönlichkeitstrainer.
Er ist Berufsbildungsverantwortlicher BBV der Therapien im Kantonsspital Baselland.
In Basel hat er eine Praxis für Coaching und Persönlichkeitsschulung. Seine einzigartige Methode für Persönlichkeitsschulung »Königstraining« lehrt er an Vorträgen und Kursen.


Kursort 

Kompetenzzentrum
Eschbach Horsemanship

Eichhaldenstrasse 23

CH - 5322 Koblenz